Sonderkurse Tibetische Medizin

23

Über die Einführung und die Grundausbildung in Tibetischer Medizin hinaus bietet das Institut für Ost-West Medizin Sonderkurse an für Fortgeschrittene und Post-Graduierte  zur Vertiefung verschiedener Spezialthemen der Tibetischen Medizin sowie Praxisseminare zu speziellen diagnostischen Verfahren und Therapien.

Neu 2015: Kurse in Ku-Nye Massage
Jutta Padrun
Die Ku-Nye Massage zählt zu den äußeren Therapiemöglichkeiten der Tibetischen Medizin. Sie ist eine sehr effektive Massage, um das Gleichgewicht der Körperenergien wiederherzustellen und auszugleichen.
Ku-Nye wird vor allem bei rlung/Wind-Ungleichgewicht und Krankheiten sowie bei psychischen wie auch physischen Problemen angewendet. Mit entsprechenden Ölen werden humorale Erkrankungen genauso wie stressverursachte Symptome behandelt. Bei regelmässiger Anwendung ist Ku-Nye eine hervorragende “Burn-out” Prävention. Die Schweizer Ku-Nye Therapeutin und Dozentin Jutta Padrun wird in einem zweitägigen Kurs in die Praxis der Ku-Nye Massage einführen. Grundkenntnisse in Tibetischer Medizin sind Voraussetzung.

Kurstermine 2016 folgen

Anmeldung und Fragen bitte an: info@ostwestmedizin.de