Spezialkurs mit Sonja Maric: ‘BodyMind Konzept – Tibetische Psychosomatik’ am 9. und 10. Juni

Wie arbeiten eigentlich Körper und Geist zusammen? Erfahren Sie am 9. und 10. Juni wie sich das faszinierende psychosomatische Menschenbild der Tibetischen Medizin in Bezug auf Medizintheorie, Diagnostik und Therapie in der heutigen Naturheilpraxis anwenden lässt.
www.ostwestmedizin.de/ausbildung/
Anmeldung und weiter Informationen unter info@ostwestmedizin.de
#tibetischemedizin #sowarigpa #psychosomatik #bodymind #menschenbild

Seminar Tibetische Medizin am Institut für Ost-West Medizin

Jubiläumstagung 25 Jahre Tibetische Medizin DÄGfA „… bin ich um den Schlaf gebracht“ am 01.12.2018 in Frankfurt am Main

Der Schlaf und seine Pathologien aus Sicht der Tibetischen, Chinesischen und Anthroposophischen Medizin

Termin: Samstag, 01.12.2018
Ort: Frankfurt am Main, Ka Eins (Ökohaus)

Kosten: Symposium 100 Euro; 80 Euro DÄGfA-Mitglieder und Teilnehmer der Ausbildung Institut für Ost-West Medizin; 35 Euro Student/innen. Gebühr Kurs 210 Euro; 160 Euro DÄGfA-Mitglieder

Seit 25 Jahren werden in Deutschland Ärzte in Tibetischer Medizin ausgebildet – initiiert von der langjährigen ehemaligen Präsidentin der DÄGfA Dr. med Walburg Maric ́-Oehler sowie weitergeführt und ausgebaut durch Sonja Maric ́, M.A. Gleichzeitig bedeuten 25 Jahre Ärztliche Ausbildung in Tibetischer Medizin auch 25 Jahre Rezeptionsgeschichte und Praxis der Tibetischen Medizin in Europa. Diesem Jubiläum widmet die DÄGfA eine eigene Tagung, die sich mit dem Schlaf und seinen Pathologien befasst.

Schlafstörungen sind häufig, ihre Ursachen multifaktoriell. Ist Schlaf mehr als Regeneration? Die Asiatischen und Anthroposophischen Medizinsysteme haben ihre eigenen Konzepte zum Verständnis des Schlafes sowie zur Ätiologie, Pathologie und Therapie unterschiedlicher Schlafstörungen. Bei diesem Symposium vermitteln namenhafte Experten aus der Tibetischen, Chinesischen, Japanischen, Anthroposophischen und Ernährungsmedizin praxisorientierte Behandlungskonzepte.

Im Folgenden sehen Sie das Programm der Jubiläumstagung

DÄGfA-Blog über SHEN – Geist Symposium München

als gemeinsames Symposium der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, LMU München und der DÄGfA am 25.11.2017 in München.

Einen Tag lang auf der Suche nach einem integrativen Medizinsystem – wo liegen Gemeinsamkeiten und Schnittmengen in den Betrachtungsweisen des “Geistigen”? Bei diesem Symposium betrachteten wir Körper-Seele-Geist aus dem Blickwinkel unterschiedlicher traditioneller Medizinsysteme.

Hochkarätige Dozenten aus der TCM, der Anthroposophischen Medizin, dem ZEN-Buddhismus, der Tibetischen Medizin und der Psychiatrie beleuchteten das Thema in Vorträgen, Diskussionen und Workshops. So gingen wir einen Tag lang auf Entdeckungsreise und einen regen wissenschaftlichen und  ”geistigen” Austausch. Mehr

Tibetische Medizin entdecken – Infoabend mit Sonja Maric

Tibetische Medizin, Sowa Rigpa, ‘das Wissen vom Heilen’, wird immer populärer. Nur wissen viele nicht, wo man sie sinnvoll einsetzen kann. Und was ist eigentlich die Heilkunst vom Dach der Welt? Wo liegen Ihre Stärken und Schwächen für uns in der heutigen Zeit. Wobei hilft mir Tibetische Medizin im Alltag? Was unterscheidet sie von anderen asiatischen Medizintraditionen? Und welche Aspekte lassen sich gut in die moderne Naturheilpraxis integrieren?
Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Ausbildung in Tibetischer Medizin und ihrer Praxis für Tibetische Medizin, Bad Homburg, gibt Sonja Maric eine umfassende Einführung in die Grundlagen der Tibetischen Medizin, ihre Medizinphilosophie, die Hauptkonzepte einer 3-Säfte-Lehre und des Zusammenspiels von Körper und Geist. Ein Schwerpunkt des Vortrages wird die praktische Umsetzbarkeit Tibetischer Medizin sein, vor allem in Bezug auf die Gesundheitsvorsorge und ihre Anwendung in der modernen Naturheilpraxis.
An diesem Infoabend besteht auch die Möglichkeit, sich über die Ausbildung ‘Tibetische Medizin für Medizinische Heilberufe’ zu informieren.

Wann? Montag, den 19. September, um 19.30 Uhr
Wo? Institut für Ost-West Medizin, Mariannenweg 48, 61348 Bad Homburg
Anmeldung per Email erwünscht: info@ostwestmedizin.de